Deckensysteme

Deckensysteme

Deckensysteme treffen Sie hauptsächlich in Büros, Sportzentren, Geschäften, Krankenhäusern Schulen usw. an. Deckensysteme sorgen für eine elegante und sachliche Ausstrahlung. Ein gutes Deckensystem weißt folgende Eigenschaften auf: gute Akustik und Lichtreflektion, einfach zu reinigen, nicht durchhängend bei hoher Luftfeuchtigkeit, feuerfest, leicht zu verarbeiten und umweltbewusst. Als diese positiven Eigenschaften lassen sich in ein Deckensystem integrieren
Deckensysteme sind in vielen Typen, Maßen und Farben erhältlich. Ausgehend von einem Standardtyp ist das Deckensystem aufgebaut aus einem verzinkten Aufhängesystem (600×600 mm oder 600 x 1200 mm) aus Stahl. die Standardfarbe ist weiß. Das Aufhängesystem, auch Gitterwerk genannt, wird mit Füllung versehen, welche in verschiedenen Typen und Farben lieferbar sind. Die Standardumrandung ist ein schwarzer Seitenstreifen und ein verzinktes Winkelprofil aus Stahl mit weißer Unterkannte. ,

So gibt es immer einen geeigneten Weg, um das richtige Deckensystem ganz nach Ihren Bedürfnissen zu finden, sowohl ästhetisch als auch funktionell. Fragen Sie unsere Verkäufer nach den Möglichkeiten.
Hier einige positive Eigenschaften von Deckensystemen:

AKKUSTIK
Hauptziel:
– Verhindert Desorientierung
– Sprachverständlichkeit
– Lärmkontrolle
FEUER
Abhängig vom Gebäude und den räumlichen Brandschutzbestimmungen empfehlen wir, Fluchtwege so wie Schutz von Leitungen, Licht- und Beleuchtungsanlagen durch Deckenpanele mit einer Feuerbeständigkeit von mindestens 30 Minuten.
FEUCHTIGKEITSBESTÄNDIGKEIT
Beständig gegen eine relative Luftfeuchtigkeit > 95% bei einer 100%igen Formstabilität.
HYGIENE
Einfach zu reinigende Oberfläche. Kein Nährboden für Schimmel und Bakterien.
REINIGUNG
Durchschnittlich einmal im Jahr Staub entfernen.
LICHTREFLEKTION
Lichtreflektion = 80 % für optimal Tageslichtnutzung.